"Kreativität ist ein anderes Wort für Liebe." (Susanne Hoffmann)

Hinweis: Aufgrund der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Verordnung verlinke ich nicht mehr direkt, sondern gebe im Folgenden die web-Adresse nur buchstäblich an. Möge jeder bei Interesse die entsprechende Zeile selbst im Browser eingeben, um an mehr Informationen zu gelangen.

 

Human Design Persönlichkeitsanalysen

Ich habe mich vor kurzem entschieden, meiner Selbsterkenntnis und -erforschung einen „Schub von außen“ zu geben und habe mir eine Lesung, zu neudeutsch „Grundreading“, bei Helga Maria Kozuh gegönnt. Mit den Daten meines Geburtstages, -ortes und meiner genauen Geburtszeit hat sie ein Radix-Bild erstellt mir daraus eine umfassende Persönlichkeitsanalyse übermittelt.

„Das Human Design System ist eine junge Wissenschaft, eine Synthese von Astrologie, I Ging, Kabbalah, indischer Chakrenlehre, Biologie und Neutrinoforschung“, heißt es im Flyer-Text von Helga Maria Kozuh. Durch diese ungewöhnliche Kombination mehrerer großer Lehren ergibt sich ein detailiertes Körper-Diagramm (siehe oben), aus dem sich Lebensthemen, Gaben und Entwicklungsfelder auf unterschiedlichsten Ebenen, angefangen vom genetischen Code bis hin zum feinstofflichen Energiesystem, herauslesen lassen.

Die ca. 1,5 Stunden dauernde Sitzung wird aufgenommen und zusammen mit einer kurzen schriftlichen Zusammenfassung zum wiederholten Anhören verschickt.

Wenn du Interesse an dieser Art der Selbstanalyse hast, findest du hier detailiertere Informationen www.centroflamenco.at

Clearing

Jedes Jahr im Januar ist für mich Fastenzeit. Seit nunmehr über 20 Jahren nutze ich die drei Wochen der Nahrungsenthaltsamkeit für eine tiefe innere Reinigung und Heilarbeit und zur Regeneration von Körper, Geist und Seele.

Dieses Jahr bekam ich unvermittelt den Impuls, eine zusätzliche Reinigung durchzuführen – ein so genanntes „Clearing“ bei Petra Möller, einer medial arbeitenden Lebensbegleiterin. Petra arbeitet mit ihrer Methode sehr körpernah und organbezogen und hilft, all jenes zu entfernen, was sich im Laufe des Lebens energetisch angesammelt hat, aber nicht zu einem selbst gehört, sondern was man noch aus Begegnungen mit Menschen „im Feld“ hat.

Bei dieser Art von Grundreinigung setzt Petra ihre mediale Gabe ein, um im Dialog mit demjenigen, der gereinigt wird, festzustellen, um was für Anteile es genau geht und von wem sie stammen (z.B. Eltern, Freunde, Geistwesen etc.), um sie anschließend ihrem jeweils ur-eigensten Bestimmungsort zurückzugeben.

Für mich war dieses ca. 1,5 Stunden dauernde Clearing eine ganz besondere Erfahrung und eine Art Horizonterweiterung auf der eher körpernäheren Energie-Ebene.

Nähere Informationen zu dieser Arbeit und Petra Möller findest du hier: www.ein-blick-tiefer.de